Donnerstag, 14. Dezember 2017
Notruf: 112
GG1 - ausl. Betriebsst. > 50L / Ölspur
Einsatzart: GG1 - ausl. Betriebsst. > 50L / Ölspur
Kurzbericht: auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzort: Gutbrod, Etschberg
Alarmierung: Alarmierung per Funkmelderalarm
am Montag, 20.11.2017, um 18:17 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 24 Min.
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeugführer: D. Jung
Einsatzleiter: J. Oster
Organisationen: Feuerwehr Kusel
Feuerwehr Etschberg
Abschleppdienst
eingesetzte Kräfte: Einsatzfahrzeuge:
ELW 1 (Feuerwehr Kusel)     HLF 16/12 (Feuerwehr Kusel)     Feuerwehreinsatzzentrale (Feuerwehr Kusel)   TSF (Feuerwehr Etschberg)   Abschleppdienst ()  
Einsatzbericht:

Aus einem PKW dessen Achsaufhängung abriss, liefen Betriebsstoffe aus und drohten in den nahegelegenen Gulli zu fließen! Die Feuerwehr streute das auslaufende Betriebsmittel mit Bindemittel ab, sicherte die Einsatzstelle und wartete auf den Abschleppdienst.