Mittwoch, 21. November 2018
Notruf: 112
VU1 - VU unklare Lage / ausl. Betriebsstoffe
Einsatzart: VU1 - VU unklare Lage / ausl. Betriebsstoffe
Kurzbericht: Verkehrsunfall unklare Lage
Einsatzort: BAB 62 Fahrtrichtung Glan- Münchweiler
Alarmierung: Alarmierung per Funkmelderalarm
am Sonntag, 27.08.2017, um 14:57 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 2 Min.
Mannschaftsstärke: 12
Einsatzführer: M. Jung
Einsatzleiter: J. Oster
Organisationen: Feuerwehr Kusel
Feuerwehr Konken
Polizei Kusel
Rettungsdienst
RTH - Christoph 16 (Saarbrücken)
RTH - Chistoph 10 (Wittlich)
Abschleppdienst
IuK - Einheit Landkreis Kusel
eingesetzte Kräfte: Einsatzfahrzeuge:
ELW 1 (Feuerwehr Kusel)     HLF 16/12 (Feuerwehr Kusel)     Feuerwehreinsatzzentrale (Feuerwehr Kusel)   LF 10/6 (Feuerwehr Thallichtenberg)   MZF 2 (GSZ) (Feuerwehr Konken)   Streifenwagen (Polizei Kusel)   Notarzt (Rettungsdienst)   Rettungswagen (Rettungsdienst)   Rettungshubschrauber (RTH - Christoph 16 (Saarbrücken))   Rettungshubschrauber (RTH - Chistoph 10 (Wittlich))   FüKw (IuK - Einheit Landkreis Kusel)   Abschleppdienst ()  
Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Kusel und Konken wurden zu einem Verkehrsunfall, Lage unklar auf die Bundesautobahn 62 in Fahrtrichtung Pirmasens alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um ein Fahrzeug handelt, welches sich mit 3 Personen überschlagen hatte. Aufgrund dessen wurde die IuK - Einheit des Landkreises alarmiert. Ebenfalls kamen 2 Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Einsatzfotos:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen