Dienstag, 20. November 2018
Notruf: 112
GG1 - ausl. Betriebsst. > 50L / Ölspur
Einsatzart: GG1 - ausl. Betriebsst. > 50L / Ölspur
Kurzbericht: Auslaufender Dieselkraftstoff
Einsatzort: Trierer Straße Kusel
Alarmierung: Alarmierung per Funkmelderalarm
am Donnerstag, 05.07.2018, um 20:23 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 7 Min.
Mannschaftsstärke: 22
Einsatzführer: S.Jung - M.Fauß - L.Hoffmann
Einsatzleiter: M.Jung
Organisationen: Feuerwehr Kusel
Polizei Kusel
eingesetzte Kräfte: Einsatzfahrzeuge:
LF 20/20 (Feuerwehr Kusel)     HLF 16/12 (Feuerwehr Kusel)     TLF 16/25 (Feuerwehr Kusel)     Feuerwehreinsatzzentrale (Feuerwehr Kusel)   Streifenwagen (Polizei Kusel)  
Einsatzbericht:

Während der Übung wurde die Feuerwehr Kusel durch die Leitstelle Kaiserslautern zu einem PKW alarmiert, aus dem Dieselkraftstoff auslief. Vor Ort, stellte sich nach kurzer Erkundung raus, dass ein 20l Kanister der auf der Ladefläche stand undicht war und dadurch das Diesel auslief. Der auslaufende Kraftstoff wurde aufgenommen und der Einsatz war für die Feuerwehr beendet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen