Dienstag, 03. August 2021
Notruf: 112
H - Hilfeleistungseinsatz
Einsatzart: H - Hilfeleistungseinsatz
Kurzbericht: Waldbrand
Einsatzort: Drachensprungschanze Reichweiler
Alarmierung: Alarmierung per Funkmelderalarm
am Sonntag, 12.08.2018, um 23:32 Uhr
Einsatzdauer: 58 Min.
Mannschaftsstärke: 15
Einsatzführer: D.Jung - L.Hoffmann
Einsatzleiter: J.Oster
Organisationen: Feuerwehr Kusel
Feuerwehr Reichweiler
Feuerwehr Herchweiler
eingesetzte Kräfte: Einsatzfahrzeuge:
ELW 1 (Feuerwehr Kusel)     LF 20/20 (Feuerwehr Kusel)     TLF 16/25 (Feuerwehr Kusel)     Feuerwehreinsatzzentrale (Feuerwehr Kusel)   TSF (Feuerwehr Reichweiler)   TLF 8/24 (Feuerwehr Herchweiler)   MLF (Feuerwehr Herchweiler)  
Einsatzbericht:

Die Leitstelle Kaiserslautern alarmierte die Feuerwehren Kusel und Reichweiler zu einem Waldbrand an der Drachensprungschanze. Schon bei der Anfahrt, wurde vom stlv. Wehrleiter veranlasst, die Feuerwehr Herchweiler zu alarmieren, da es mehere Meldungen über den Waldbrand gab. Als die ersten Fahrzeuge vor Ort waren, konnte schnell Entwarnung gegegeben werden, da die Feuerwehren Freisen, Baumholder und Eckersweiler bereits an der Einsatzstelle waren und das Feuer gelöscht war. Die Wehren aus der VG Kusel-Altenglan konnten die Einsatzstelle verlassen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.