Montag, 22. April 2019
Notruf: 112
B3 - Brandeinsatz - allgemeiner Brand
Einsatzart: B3 - Brandeinsatz - allgemeiner Brand
Kurzbericht: PKW Brand in Garage
Einsatzort: Hauptstraße Dennweiler-Frohnbach
Alarmierung: Alarmierung per Funkmelderalarm
am Montag, 11.02.2019, um 17:28 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. 2 Min.
Mannschaftsstärke: 24
Einsatzführer: D.Näher - U.Emrich - S.Jung - N.Schlemmer - J.Sander
Einsatzleiter: S.Fauß
Organisationen: Feuerwehr Kusel
Feuerwehr Blaubach
Polizei Kusel
Rettungsdienst
Feuerwehr Dennweiler - Oberalben
Feuerwehr Körborn
eingesetzte Kräfte: Einsatzfahrzeuge:
ELW 1 (Feuerwehr Kusel)     DLK 23/12 (Feuerwehr Kusel)     LF 20/20 (Feuerwehr Kusel)     MTF-L (Feuerwehr Kusel)     TLF 16/25 (Feuerwehr Kusel)     Feuerwehreinsatzzentrale (Feuerwehr Kusel)   MTF (Feuerwehr Kusel)   KLF (Feuerwehr Blaubach)   Streifenwagen (Polizei Kusel)   Rettungswagen (Rettungsdienst)   TSF-W (Feuerwehr Dennweiler - Oberalben)   TSF (Feuerwehr Körborn)  
Einsatzbericht:

Am heutigen Montagnachmittag, 10.02.2019, gegen 17:30 Uhr, wurden die Feuerwehren Dennweiler-Frohnbach/Oberalben und Kusel zu einem PKW-Brand in der Dennweiler-Frohnbacher Hauptstraße alarmiert. Als die ersten Kräfte vor Ort waren, stellte sich heraus, dass der PKW in der Garage eines Hauses im Vollbrand stand. Daraufhin wurden die Feuerwehren aus Körborn und Blaubach nachalarmiert. Zudem wurde die SEG des DRK Kusel zu diesem Einsatz für die Betreuung der Hausbewohner hinzugezogen. Der Brand war allerdings schnell unter Kontrolle und die Wehren konnten die Einsatzstelle gegen 19:00 Uhr wieder verlassen. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Zur Brandursache wird die Polizei die Ermittlungen aufnehmen und einen Gutachter hinzuziehen.

Einsatzfotos:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen