Freitag, 19. Juli 2019
Notruf: 112

Truppführerlehrgang beendet

In den letzten Wochen wurde in Kusel ein Truppführerlehrgang durchgeführt. 15 Feuerwehrmänner_frauen nahmen an dem Lehrgang teil. Lehrgangsleiter Daniel Jung und seine Helfer, schulten die neuen Truppführer in 35 Unterrichtsstunden (Theorie & Praxis) unter anderem mit den Themen Recht, Gefahren an der Einsatzstelle, Technische Hilfe......

Zum Ende des Lehrganges gab es eine Theorieprüfung sowie eine praktische Prüfung.

Die Teilnehmer erhielten nach den bestandenen Prüfungen durch den KFI den Lehrgangsnachweis.

Drucken

Aus dem Übungsalltag Thema: Schaumübung


Am vergangenen Donnerstag stand das Thema Schaumübung auf dem Plan. Die beiden Ausbilder Michael Jung und Daniel Jung hatten den Schautrainer organisiert und eine Übung damit geplant. Alle Infos zum Schaumtrainer bitte dem Link folgen https://www.lfv-rlp.de/service/material-ausleihe/schaumtrainer/

Nach einer kurzen Einweisung zum Simulator konnte es auch los gehen. Eine Wanne gefüllt mit Benzin wurde entzündet und der erste Trupp musste den Brand löschen. Hier wurde dann mit den verschiedene Schaumarten und Löscharten experimentiert. Welche Art den Brand zu löschen ist die Beste und welche lässt sich am besten umsetzen. Zudem wurde auch statt Benzin, Alkohol entzündet um zu zeigen, wie sich nicht alkoholbeständiges Schaumittel verhält wenn es mit Alkohol in Verbindung gebracht wird und ob der Brand gelöscht werden kann oder nicht.

 

Drucken

Bauplatz für die neue Feuerwache in Kusel gefunden

Hier ein Auszug aus dem Bericht der Zeitung "Die Rheinpfalz" vom 14.06.2018

Der Verbandsgemeinderat Kusel-Altenglan hat am Mittwochabend beschlossen, das Gelände der ehemaligen Molkerei in der Kuseler Lehnstraße zu kaufen, um dort eine neue Feuerwache zu bauen. Bürgermeister Stefan Spitzer hat am Donnerstag den Beschluss in nichtöffentlicher Sitzung bestätigt. Im Haushalt der Verbandsgemeinde sind 560.000 Euro eingeplant, ob das Geld für den Kauf ausgegeben wurde, wollte Spitzer nicht sagen. Seit Jahren wurde in Kusel über einen neuen Standort für die Feuerwehr diskutiert. Wann mit dem Neubau begonnen wird, ist noch nicht klar.

Bild Markus Hoffmann von der Zeitung "Die Rheinpfalz"

Drucken

Drohne übergeben

Am Mittwoch Abend war die Übergabe der vom Förderverein beschafften Drohne an die Feuerwehr Kusel.

Die Drohne hat der Verein mit Spenden meherer Unternehmen aus Kusel beschafft um diese später der Feuerwehr zur Verfügung zu stellen. Die Drohne ist mit einer Wärmebild /Restlichkamera bzw. einer 4K Kamera ausgestattet.

Die Drohne wird genutzt z.B. bei einer Personensuche, um diese schneller zu finden, dient aber auch bei größeren  Einsatzlagen um sich ein Bild von oben zu machen und ggf. ein weinteres Vorgehen zu planen.

Zur Zeit bilden wir 8 Personen aus, die diese Drohne im Einsatzfall fliegen dürfen. Updates hierzu folgen.

Den Spendern nochmal Herzlichen Dank.


Drucken

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Feuerwehr Kusel

Am Donnerstag den 29.03.2018 fand in der Feuerwache in Kusel die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Feuerwehr Kusel statt.

In diesem Jahr standen Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung.

1. Vorsitzender          Florian Weingarth

2. Vorsitzender          Marcus Fuchs

Kassenwart                Uwe Emrich

Schriftführer               Benjamin Martin

Beisitzer                     Jürgen Oster, Sebastian Jung, Sabrina Göres

 

 

Drucken

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen